QuartierNet.de - Das private Unterkunftsverzeichnis!  

  1. Meldorf - Ferienwohnungen und Ferienhäuser

    QuartierNet.de

    Gastgeberverzeichnis Meldorf, Touristeninformation

    bezauberndes Friesenhaus

    Meldorf

    Ferienwohnung für 0 bis 5 Personen, Preise: 55,-€ bis 0,-€

    Komfortables 4*Sterne Ferienhaus für 2-5 Personen mit eigener Sauna, dän. Kaminofen, über zwei Ebenen gehend. 2Bäder, eines mit Bidet, ein Duschbad im Saunaraum. Innenhof mit Gartenmöbeln und 2 Fahrrädern. Geschmackvolle Inneneinrichtung!Preise inkl. Bett...

    Ferienwohnung bezauberndes Friesenhaus
    Informationen zu Meldorf

    Meldorf

    Meldorf (niederdeutsch: Möldörp bzw. Meldörp) ist eine Stadt im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein.
    Meldorf liegt an der Miele auf einer ursprünglich ins Wattenmeer hineinreichenden Geestinsel. Durch die Landgewinnung (zuletzt der Speicherkoog) ist sie aber mittlerweile über sechs Kilometer von der Küstenlinie an der Meldorfer Bucht entfernt.
    Der Meldorfer Dom St. Johannis im Stadtzentrum ist im Stil der Backsteingotik gehalten. Zu den Museen zählen das Dithmarscher Landesmuseum, das Dithmarscher Bauernhaus, die Museumsweberei im alten Pastorat[6], das Schleswig-Holsteinische Landwirtschaftsmuseum, das in ein Zukunftshaus für nachhaltige Entwicklung umgewidmet werden soll, sowie das Dithmarscher Kinder- und Jugendmuseum.
    Auf dem Meldorfer Friedhof, 1811 angelegt, befinden sich historisch wertvolle Grab- und Denkmale. Die Friedhofskapelle auf dem alten Friedhofsteil wurde 1870 erbaut, nach deren Abriss wurde 1968 auf dem erweiterten Gelände eine neue Kapelle nach einem Entwurf des Architekten Otto Andersen errichtet.
    Meldorf gilt als Kulturhauptstadt des Kreises Dithmarschen. Zahlreiche Veranstaltungen wie die Meldorfer Videotage im Kulturzentrum Ditmarsia bzw. das Inklusions-Festival Meldorf Summer Open Air haben sich etabliert. Eine Theatergruppe besteht, das Meldorfer Kino zeigt Mainstream, Arthaus-Programm und Dokumentarfilm. Im Dom werden Sommerkonzerte veranstaltet, seit 1986 leitet der englische Organist Paul Nancekievill die Chöre der Kirche. Im Rahmen des Dithmarscher Kulturprojektes Kunstgriff finden Aktionen statt. Eine Episode der Fernsehserie Stahlnetz, Das Haus an der Stör, behandelte einen lokalen Kriminalfall in der Nachkriegszeit. Zwei Stolpersteine erinnern an Johann Wilhelm Jasper in der Marschstr. 37 und Friedrich Jansen am Südermarkt 2.
    Im Jahr 2000 wurden in Meldorf die XI. Europameisterschaften im Boßeln ausgetragen. Der Verein TuRa Meldorf ist mit etwa 2500 Mitgliedern der größte Sportverein an der Westküste Schleswig-Holsteins. Zusätzlich gibt es eine Ortsgruppe der DLRG, den Boßelverein Mielebund, den Tennisclub Meldorf, die Seglervereine SSV Meldorf und MSV.
    Der Ort verfügt über ein Hallen- und Freibad. Das Freibad wird seit einer drohenden Schließung 1997 ehrenamtlich vom Förderverein Meldorfer Freibad (FMF) geführt.

    Diese Zusatzinformation zu Meldorf basiert auf einem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia (de.wikipedia.org) und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation (http://www.gnu.org/licenses/fdl.txt). Bei Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Man kann dort den Artikel zu Meldorf bearbeiten.